Nachrichten aus dem Verein und vereinsübergreifende Nachrichten

historische Luftbilder

Liebe Freunde,

unter www.geoportal-th.de lassen sich neuerdings u.a. historische Luftbilder von 1945 und 1953 herunterladen.

Bereich nördlich bis Questenberg-Rottleberode. Maßstab ca. 1:50.000 bzw. 1:22.000.

TIF-Dateien bis 250 MB gross

Dazu auf Geoportalseite "Digitale Luftbilder und Orthophotos" auswählen, Auswahl einschränken : historische Luftbilder, bis 1953,

Bereich auf Karte heranzoomen, mögliche Bereiche werden dann angezeigt und können heruntergeladen werden.

Viel Erfolg damit wünscht Jürgen Pichl

 

 

„Auf den Spuren von Reformatoren im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz“

10. Herbsttagung

Die diesjährige, zweitägige Herbsttagung ist der Beginn einer Reihe von Veranstaltungen im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums im Jahre 2017.


Namhafte Geistliche aus der Südharzregion, wie Tileman Plathner, Thomas Müntzer, Johannes Spangenberg und allen voran Martin Luther, haben vor 500 Jahren als Reformatoren den Prozess einer kirchlichen Erneuerung begründet und umgesetzt. Sie stehen im Mittelpunkt der Vorträge.


Partner der Veranstaltung sind der Landkreis Mansfeld-Südharz, der Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V. und der Heimat- und
Geschichtsverein „Goldene Aue" e. V.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Faltblatt_Herbsttagung.pdf)Faltblatt_Herbsttagung.pdf[Faltblatt Programm der Herbsttagung]674 kB

Veranstaltungshinweis

Aufsteller Sonderausstellung Stolberg EröffnungAufsteller Sonderausstellung Stolberg Eröffnung

Urkundenabschriften

Unter dem Titel "Urkundenabschriften" sind im Archiv, Regionlageschichtliche Dokumente und Literatur: für Vereinsmitglieder Abschriften von Lehn-und Kaufbriefen sowie anderen Urkunden aus Archiven und Nachlässen, die Geschichte der Goldenen Aue und ihres Umlandes betreffend, zum Lesen und als pdf-Download abgelegt.

Jürgen Pichl

 

100 Jahre Kleinbahn Artern – Berga/Kelbra

Neuauflage der Broschüre „Die Kyffhäuser-Kleinbahn“ ab 2. April 2016

BuchcoverBuchcoverAus Anlass des diesjährigen Doppeljubiläums der Kyffhäuser-Kleinbahn (100 Jahre durchgängige Inbetriebnahme bzw. 50 Jahre Stilllegung) erscheint die erstmals 1992 veröffentlichte Broschüre „Die Kyffhäuser-Kleinbahn Artern Berga/Kelbra 1916-1966" nach Ostern erneut in fast unveränderter Form als Auflage in geringer Höhe! Die Schrift umfasst insgesamt 88 Seiten mit 67 Abbildungen, Faksimiles und nunmehr elf Farbfotos. Mit der Neuauflage der beliebten Schrift sollen insbesondere Eisenbahnfreunde und Heimatinteressierte angesprochen werden. „Die Kyffhäuser-Kleinbahn" ist ausschließlich beim Arterner Heimatverein ARATORA sowie in der Buchhandlung „Das Gute Buch" in Artern erhältlich. Zu relevanten regionalhistorischen Veranstaltungen im Kyffhäuserkreis bzw. Kreis Mansfeld-Südharz wird die Broschüre gleichfalls angeboten. Auswärtige Interessenten erhalten nach telefonischer oder schriftlicher Bestellung beim Verein die Schrift gern per Post und mit Rechnung zugeschickt (zzgl. Porto und Verpackung). Der Einzelpreis beträgt 6,50 Euro. Abgabe an Händler oder Wiederverkäufer bzw. Sammelbestellungen sind leider nicht möglich.

Andreas Schmölling, Vorsitzender Heimatverein ARATORA
Internet: www.heimatverein-aratora.de 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Telefon 03466 / 320139