Mühlen

Filter
NUM Bezeichnung Mühlentyp Beschreibung
Roßla, D-06536
61 Neue Mühle n/a
62 Ölmühle n/a
Rottleberode, D-06548
63 Grasburger Mühle, Grasmühle Wassermühle Mühle nicht mehr vorhanden, 205 m NN am Fuß der Grasburg (Alter Stolberg) in flachem Gelände des Krebsbachufer
64 Unbekannt n/a
Sangerhausen, D-06526
65 Brückenmühle Wassermühle urkundliche Ersterwähnung 1359
66 Hüttenmühle Wassermühle
67 Malzmühle / Hallenmühle Wassermühle
68 Neue Mühle / Stollenmühle Wassermühle
69 Ölmühle Wassermühle (1394) 1939 Oelmühle u. Senffabrikation
70 Pfeffermühle Wassermühle Sie war, wie auch die Kieselh. Mühle, im 14. Jahrhundert im Besitz der Kahle, gen. v. Sangerhausen. Als diese mit Ludwig nach 1406 ausstarben, ging sie an dessen Frau Marg., nach deren Tode 1420 auf die v. d. Asseburg über. Sie lehnte letzteren 40 Gr. zu Erbzins. Quelle: Geschichte der Stadt Sangerhausen, Friedrich Schmidt, Volume 2, S. 543
71 Probstmühle Wassermühle
72 Rabenmühle Wassermühle
73 Resenmühle, Rosenmühle Wassermühle (1394)
74 Unbekannt n/a
75 Waisenmühle / Weisenmühle Wassermühle
76 Walkmühle Wassermühle
77 Weidenmühle Wassermühle
Schwenda, D-06536
78 Untere Haselmühle Wassermühle
Seega, D-06567
79 Obermühle n/a
Sondershausen, D-99706
80 Unbekannt n/a